+41 (0)21 966 25 25
Anreisedatum:
Übernachtungen:
Erwachsene:

Das Jazzfestival Montreux verzaubert seine Zuseher

02.01.2010 00:00
evianvue1
liegerw09
Jährlich findet das weltweit bekannte Jazzfestival von Montreux in der schönen Schweizer Umgebung statt und bezaubert viele Jazzfans.
Das Jazzfestival von Montreux bietet nicht nur den Blues Wenn Sie das Jazzfestival in Montreux besuchen möchten und eine familiäre und stilvolle Unterkunft suchen, ist das Golf-Hotel René Capt eine erste Adresse in der Stadt. Hier werden die Gäste so richtig verwöhnt, egal ob Golfprofi oder Jazzliebhaber. Das Golf-Hotel ist direkt am Genfersee gelegen und bietet somit zu jeder Jahreszeit eine atemberaubende Kulisse. Der Stadtkern ist ebenfalls direkt am See gelegen und bietet neben dem Jazzfestival von Montreux weitere atemberaubende Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. In der Schweiz vergehen die Urlaubstage wie im Flug, so viel Wunderbares und Aufregendes können Sie erleben. Genf ist in etwa eine Stunde vom Hotel entfernt gelegen und lädt zu einem Ausflug ein, ebenso wie die Stadt Lausanne ist einen Besuch wert ist. Jedes Jahr im Juli findet das Jazzfestival von Montreux in der schönen Schweiz statt. Direkt am Genfersee gelegen verzaubert dieses Musikfestival nicht nur seine Besucher sondern auch die Ortschaft Montreux selbst. Berühmte Jazzmusiker, aber auch Neuentdeckungen und Aufsteiger am Jazzmarkt bringen ihre Musikstücke dar und sorgen dafür, dass das Jazzfestival in Montreux jedes Jahr zu einem ganz besonderen Event wird. Für viele Jazzmusiker wie beispielsweise Ella Fitzgerald, Aretha Franklin, Les McCann oder Gil Evans ist das Sommerfestival ein besonderer Moment. Für manche Interpreten bedeutet es sogar die einzige Möglichkeit vor Publikum auftreten zu können. Den erholsamen Aufenthalt in Genf, Lausanne oder Vevey kann man in diesem Zeitraum mit einem Besuch des spektakulären Musikfestivals verbinden und Besonderes erleben. Das Jazzfestival von Montreux hat schon längst Geschichte geschrieben und geht weltweit in die Musikgeschichte ein. Interpreten und Komponisten berichten in ihren Songs sogar von dem atemberaubenden und einmaligen Jazzfestival in Montreux. Die Veranstalter lassen sich jährlich ein neues Programm einfallen. Es gelingt der Schweiz dabei Jazz, Rock und Pop an ein und demselben Ort zu vereinen und zu einem großen Event werden zu lassen. Die Kulisse am Genfersee lässt die Jazz- und Musikvorführungen anmutig wirken und verzaubert das Publikum. Die umliegenden Ortschaften und Städte wie beispielsweise Vevey, Lausanne oder Genf bieten zahlreiche Möglichkeiten für eine Programmgestaltung neben dem Musikfestival. Einerseits gibt es hier schöne Unterkunftsmöglichkeiten und andererseits sorgen die Schweizer Köche mit landestypischen Köstlichkeiten auch für das leibliche Wohl der Gäste. Jährlich strömen Zuschauer und Jazzbegeisterte aus der ganzen Welt zum Jazzfestival von Montreux. Für jene, denen es nicht jedes Jahr möglich ist, in die Schweiz zu reisen, wird das Musikfest von Film- und Fernsehproduzenten aufgenommen und alle Konzerte werden in der vollen Länge aufgezeichnet. Das aus den vielen Jahren daraus entstandene Film- und Tonarchiv ist überwältigend und nicht alle Aufnahmen konnten bisher veröffentlicht werden. Bekannte Veröffentlichungen von Interpreten auf dem Jazzfestival in Montreux sind beispielsweise Bill Evans, Clark Terry, Charles Lloyd, Miles Davis, Status Quo. Am besten überzeugt man sich jedoch selbst von dem sagenumwobenen Musikfestival in Montreux, das von einer bezaubernden Atmosphäre umgeben wird. Genießen Sie die eindrucksvolle landschaftliche Kulisse mit ihrer Vielfalt und lassen Sie sich von Ihren Gastgebern ganz einfach rundherum verwöhnen.
zurück

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name:
E-Mail:
Betreff: