+41 (0)21 966 25 25
Anreisedatum:
Übernachtungen:
Erwachsene:

Die Montreux Seminardestination lädt zum Tagen ein

23.12.2009 00:00
geneve_bild_seminar_big
salon_glion
salon_montreux
salon_lausanne
c9vn1796
c9vs8813
Mit Montreux als Seminardestination werden Tagungen und Managerseminare zu erfolgreichen Firmeninvestitionen, die sich sicherlich lohnen.
Besuchen auch Sie die Montreux Seminardestination mit Ihrem Team Ob im Sommer oder im Winter, Montreux als Seminardestination lädt zu jeder Jahreszeit zu einem Besuch ein. Das Golf-Hotel René Capt bietet komfortable und gut ausgestattete Seminarräume für die Gäste der Schweiz und Seminarteilnehmer an. Neueste Technik und die modernsten digitalen Geräte wie Beamer, Fernseher, Videokameras und vieles mehr verhelfen Ihrem Seminar zum Erfolg. Nach Seminarschluss gibt es in Montreux noch vieles zu erleben. Sei es ein Ausflug in das nahegelegene Genf, um einen ausgelassenen Abend in der pulsierenden Stadt zu erleben oder lieber eine Fahrt nach Vevey oder Lausanne, um in einem der gemütlichen Weinkeller den Seminartag in aller Ruhe ausklingen zu lassen. Frisch gestärkt und ordentlich ausgeschlafen können Sie so den nächsten Seminartag antreten und für neuen Schwung und vor allem neue konstruktive Ideen sorgen. Montreux als Seminardestination liegt geschützt direkt in einer Bucht am Genfersee und rundherum säumen Weinberge sowie sattes Grün die Landschaft. Innerhalb dieser Idylle lassen sich Tagungen produktiv und erfolgreich abhalten. Das Klima in diesem Teil der Schweiz ist sehr mild und warm, sodass Montreux als Seminardestination auch abends nach einem anstrengenden Seminartag noch einige Ausflugsmöglichkeiten anbieten kann. Ganz anders als die im Rest der Alpenregion bekannte Vegetation, gedeihen in Montreux Pinien, Zypressen und auch Palmen. Sie werden rund um Ihren Seminaraufenthalt entzückt sein von der atemberaubenden Kulisse, die mediterran anmutet. Begeistert von diesem mediterranen Klima leben in Genf und auch in den anderen Regionen rund um das Seengebiet berühmte Schauspieler und Musiker. Namhafte Größen wie Charlie Chaplin und Freddie Mercury genossen ebenfalls ihren Lebensabend am Genfer See. Nach einem anstrengenden Seminartag begrüßen Sie möglicherweise einen Spaziergang durch Montreux. Die Seepromenade, die von Vevey dorthin führt, lädt hier besonders zu einem Spaziergang ein. Die mit bunten Blumen gesäumte Promenade führt bis zum Schloss Chillon, das auch besichtigt werden kann. Prunkvolle und luxuriöse Schlösser und Burgen sind in Montreux als Seminardestination auch keine Seltenheit und fügen sich in die Gegend der Weinberge harmonisch ein. Auch Genf oder Lausanne sind sehr beliebte Ausflugsziele am Genfersee. Sämtliche Ausflugsmöglichkeiten sind relativ einfach zu erreichen und liegen auch räumlich nicht allzu weit voneinander entfernt. Somit lohnen sich kleinere Ausflüge auch noch nach einem Seminartag. Speziell für die Ablenkung und Auflockerung der Arbeitsrunden sind solche Ausflüge sehr produktiv. Abwechslung tut gut und bringt neue Ideen für den kommenden Tag im Seminarraum. Montreux als Seminardestination bietet neben den komfortablen Tagungsräumen in Hotels auch ein äußerst modernes Kongress- und Ausstellungszentrum. Das Montreux Music and Convention Centre stammt aus den Anfang der 1970er Jahre und rundet das Angebot von Montreux als Seminardestination ab. Das Kongresszentrum ist den neuesten Standards in Bezug auf Technik und digitale Medien entsprechend ausgestattet. Des Weiteren werden auch gerne Sonderwünsche von Unternehmen erfüllt und dafür gesorgt, dass jede Tagung zu einem perfekt organisierten Event wird. Entlang der Uferstraße stehen weitere sehr eindrucksvolle Gebäude. Der Prunk und Luxus lässt auf die Zeit der Belle Epoque schließen und verzaubert auch die Fußgänger.
zurück

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name:
E-Mail:
Betreff: